Kostenlose Öffis für Lehrlinge der Gewerblichen Dienstleister

Unsere Fachgruppe der Gewerblichen Dienstleister der Wirtschaftskammer Tirol setzt ein starkes Zeichen der Unterstützung für unsere Mitgliedsbetriebe. Künftig übernehmen wir die gesamten Kosten vom „Lehrticket Tirol“ des Verkehrsverbundes Tirol (VVT) für Lehrlinge der gewerblichen Dienstleister. Ab sofort können diese Auszubildenden kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsbetrieben zu ihrem Arbeitsplatz pendeln.

Mit dieser Aktion ermöglichen wir den Lehrlingen einen kostenlosen Zugang zum öffentlichen Verkehr in Tirol. Die unkomplizierte und leistbare Mobilität ist für die Aufwertung der Lehre ein entscheidender Faktor. Mit dieser Ticketoffensive leistet die Fachgruppe einen wichtigen Beitrag und setzt gleichzeitig ein starkes Zeichen für den Klimaschutz.

„Wir schaffen bewusst einen weiteren Anreiz, damit sich junge Menschen für eine Lehrausbildung entscheiden. Das kostenlose Ticket soll den Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel forcieren. Nicht nur beruflich, sondern auch für Freizeitzwecke, denn das „Lehrticket Tirol“ kann auch am Wochenende in ganz Tirol genutzt werden“, erklärt Fachgruppenobmann Bernhard-Stefan Müller.

Unkomplizierte Abwicklung

Voraussetzung für die Kostenübernahme sind ein aufrechtes Lehrverhältnis in einem Berufszweig der Gewerblichen Dienstleister sowie eine Kopie des Kaufbeleges vom VVT „Lehrticket Tirol“ des laufenden Kalenderjahres. Der Betrag (derzeit 99,80 Euro) wird anschließend von unserer Fachgruppe der Gewerblichen Dienstleister auf das Konto des Lehrlings überwiesen.

Für Fragen zum Kostenersatz nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer Geschäftsstelle auf.

Ähnliche Artikel.

Sei kein Gefangener der Vergangenheit:
Internet Explorer ist für unsere Technologie zu alt!
Bitte verwende einen der folgenden Browser!
Microsoft Edge Google Chrome Firefox